Skip to content

Unsere Leitlinien

Der CVJM Schwaikheim hat vor einigen Jahren bereits Leitlinien erarbeitet, die für uns als Verein Handlungsgrundlage und auch Haltungsgrundlage sind. Diese wollen wir hier vorstellen und genauer erklären.

Aktuell stellen wir die Erklärungen im Blättle vor und aktualisieren diese dann auch an dieser Stelle.

Alle, die ein Punkt anspricht oder die neugierig auf uns sind, sind herzlich zu unseren Gruppen und Veranstaltungen eingeladen. Wir freuen uns auf euch!


1.Der CVJM ist ein Ort der Begegnung und des Miteinanders, in dem christlicher Glaube bewusst gelebt und weitergegeben wird.

Wir möchten Räume schaffen zu persönlicher Begegnung, zum Kennenlernen von anderen Menschen, zum Leben von christlicher Gemeinschaft. In unseren Aktionen soll ein Gemeinschaftsgefühl entstehen und in Gruppen sollen die Teilnehmer angenommen sein. Bei Aktionen und gemeinsamen Erlebnissen, durch Impuls oder Andacht, beim gemeinsamen Singen oder im Gebet stellen wir uns unter Gottes Segen, diskutieren über Zweifel, Vertrauen, Liebe und Glaube.


2. Der Umgang miteinander ist geprägt von gegenseitiger Toleranz und Vertrauen.

Wir glauben, dass jeder Mensch wunderbar geschaffen ist. Die Gruppen und Aktionen des CVJM bieten Platz für jeden Menschen, egal welcher Herkunft, Neigung oder Religion. Niemand wird ausgegrenzt und Probleme werden in vertrauensvoller Atmosphäre besprochen und wo immer es geht gemeinsam gelöst. Wir gehen so miteinander um, dass die Würde eines jeden gewahrt bleibt und keine Grenzen überschritten werden. Wir stellen uns gegen „Hintenrum-Gerede“ und Mobbing, stehen für die ein, die nicht für sich selbst einstehen können und versuchen, das Gute in jedem Menschen zu sehen.


Unsere weiteren Leitlinien stellen wir hier vor, wenn sie im Blättle erschienen sind.

Primary Sidebar